Slowdrink-Whiskytasting und Stand: Samstag, den 8. Oktober in Biberach (nahe Ulm/Memmingen)

Slowdrink-Stand

Dieses Jahr gibt es wieder eine kleine aber feine Whiskymesse in Biberach (Whiskyfest Biberach im Goldenen Rebstock ab 14.00 Uhr, Consulentenstr. 2), bei der wir einen Stand mit Raritäten haben werden. Kommt vorbei und probiert ca. 30 feine Drams! Ebenso wurden wir gebeten ein Tasting zu machen, das es in sich hat. Da simma dabei … (ca. 18 Uhr).

Ebenso soll es dort schwäbisch-kulinarische Höhepunkte geben, die man nicht verpassen darf. Heitere Stimmung ist ohnehin geboten.

Slowdrink-Tasting

Malt Maniac Pit Krause hat ein paar Raritäten herausgesucht und wird sie Euch in Biberach kredenzen. Da muss man dabei sein! Also seid spontan und kommt. Anmeldungen nur vor Ort, doch man bekommt bestimmt noch einen Platz.

Hier ein Foto und die Informationen zu den Bottlings:

Top-Drams beim Slowdrink-Tasting

 

Das ganze wird nur 38.- Euro kosten. Ein Grund mehr, diese Legenden zu probieren. Weitere Infos auch bei

http://www.munich-spirits.de

1. Highland Park 1968, 34 y.o. Duncan Taylor for Becking, 1968 – 2003, Sherry Cask 9535, 40,1%
2. Glen Grant 1969, 38 y.o. Lonach, 1969 – 2008, 51,7%
3. BenRiach 1970, 38 y.o. OB 1970 – 2009, Pedro Ximinex (sic!) Sherry Cask 1035, 49,1%
4. Glen Ord 1983, 20 y.o. Signatory 1983 – 2003, Sherry Butt 378, 59%
5. Port Ellen 1982, 24 y.o., Acorn’s (Japan), 1982 – 2007, Sherry Cask, 55,6%

Außerdem machen die Villa Konthor (mit Schokolade), die Limburger ‚The Whisky Agency‘, Whisky-Fässle und der Abfüller ‚Malts of Scotland‘ besondere Verkostungen zum kleinen Preis (ca. 20 Euro). Also: Auf nach Biberach am Samstag, den 8. Oktober. Was sollte man denn sonst an solchen herbstlichen Wochenenden tun?

Kommentare sind deaktiviert.