slowdrink-News: Frühjahr 2012 (mit Verlosung)

Liebe Genießer,

zuerst einmal vielen lieben Dank für Euer sehr positives Feedback auf der Finest Spirits-Messe sowie bei unseren Veranstaltungen. Wir freuen uns sehr darüber und  arbeiten hart daran Euch im Frühjahr wieder viele schöne Verkostungen und Aktionen bieten zu können. Bitte denkt daran Euch für diese schnell anzumelden, da die Plätze in der Regel sehr schnell weg sind.

Besonders ans Herz lege ich Euch die beiden Slowdrink-Events Whisky-Tasting in Straßenbahn durch München im April und die geschmacklich monströse ‚Monster Malts, only!‘ – Verkostung in Regensburg (in der Auflistung Nummer 7 und 8), die wie immer ausschließlich mit Spitzenmalts besetzt und einmalig in ihrer Art sind (beide Gutschein-fähig).

Doch alle genannten Veranstaltungen bieten herausragende geschmackliche Erlebnisse und Fachwissen – vermittelt mit Spaß und Begeisterung. Hier alle Ankündigungen in chronologischer Reihenfolge:

 ________________________________________________________________________________________

1) FÜR KURZENTSCHLOSSENE: Premium-R(h)um-Verkostung in München am 1. März

Hier klicken zum Rum-Tasting

Spontan noch diesen Donnerstag-Abend dabei sein – sonst verpasst Ihr was! Einfach per mail Bescheid geben oder anrufen.

 _____________________________________________________________________________________

 

2) Whisky-Dinner im Hotel Wittelsbacher Hof (Kelheim) am 16. März 2012

Nach einem wunderschönen Einstand im Herbst letzten Jahres gibt es nun die Fortsetzung – das Whiskydinner im edlen Ambiente des Wittelsbacher Hofes mit anschließendem gemütlichen Teil in der Bar (mit großer Whiskyauswahl, gerne berate ich Sie dort individuell weiter). Dies ist eine ideale Gelegenheit, der Spirituose Whisky auf den Grund zu gehen. Die Flaschenauswahl, angepasst an das feine Dinner, reicht vom Standard bis hin zum hochprämierten ‚Monster-Malt‘. Ein Partnerevent.

Hier klicken für Informationen zu Menü und Anmeldung

Entnehmen Sie die Menüfolge sowie sonstige Infos dem obigen Link. Hier das Line-up der Whiskys dieses Abends:

  1. Cardhu 12 years old, 40%
  2. Glen Grant 16 y.o., 43%
  3. Auchentoshan ‚Three Wood‘, 43%
  4. Glen Garioch 12 y.o., 48%
  5. BenRiach 30 y.o., 1st Batch, 50%
  6. Wild Turkey ‚Rare Breed‘ Bourbon, 54,1%
  7. Bowmore 10 y.o. ‚Tempest‘, 2nd Batch from first-fill Bourbon Casks, 56%
  8. Peat’s Beast Single Malt, 46%

 _______________________________________________________________________________________

 

3) Whisky-Dinner in Landshut am Sa., 24. März (für Einsteiger und Fortgeschrittene)

Dieses Partnerevent mit dem Männerladen wird wieder klasse: Fünf Gänge, sieben Single Malts (teils auch Single Casks), Italian Cuisine meets Scotland’s Finest! Geeignet für jeden, ich moderiere.

Beginn / Ort: 19:00 Uhr / Ristorante Vincenzo (Dreifaltigkeitsplatz 17)

Infos und Anmeldung: Über den Männerladen (info@männerladen.de) oder telefonisch unter 0871-29475, genauere Angaben stelle ich hier in Kürze ein.

________________________________________________________________________________________

 

4) Whisky-Tasting im Murphy’s Law Irish Pub (Regensburg) am So., 25. März 2012

Am Sonntag, den 25. März 2012 von 19.30 – 22.00 Uhr, werden wir wieder eine Whiskyverkostung im Murphy’s Law (Irish Pub, Spiegelgasse, Regensburger Altstadt) haben. Kultwirt Mike freut sich schon auf uns und wird auch mit uns genießen, ich moderiere dort mit ihm. Beim Line-up dürfte wieder für jeden etwas dabei sein, ob Anfänger oder Experte:

  1.  Warm-up Dram (Old Irish Surprise for Mike from the 1970ies)
  2. Tobermory 14 y.o. for Flickenschild/MMD, 1995 – 2010, Bourbon- and Chateau Latour Cask Nr. 012, 46% (like a breakfast on a farm)
  3. Hazelburn 8 y.o. for Springbank Society, 1998 – 2006, Refill Sherry Butt, 58,7% (a great Campbeltown Malt from this young distillery, a Springbank offspring)
  4. Lochside 1991 – 2004 for G&M Reserve, Bourbon Cask 15184, 63,1% (unique and high in quality)
  5. Linkwood 26 y.o. OB, 1981 – 2008, Port Cask Maturation (14 y.), limited edition, 56,9% (Monster Malt)
  6. Clynelish 11 y.o. unlabeled from Hart Bros. cask for Finest Spirits/slowdrink.de, Sherry Cask, 52,5% (Thanks to Frank, he gave us  this slightly smoky dram with complex aromas)
  7. Port Charlotte 7 y.o. for Scotch Malt Whisky Society, 127.11, 2003-2011, Refill Sherry Butt, 67,0% (91+ points, a real stunner and peat beast, one of my favourites).

Preis: Nur 30.- Euro (Selbstkostenpreis, aber keine slowdrink.de-Veranstaltung, ein Partner-Event)

Anmeldung: Direkt im Murphy’s Law in Regensburg oder per Telefon (Pub ab 18:00 Uhr : 0941-53295; oder davor Mike: 0160-7828736)

Bei diesem Tasting solltet Ihr schnell sein, die Liste der Anmeldungen wird voller.

 ______________________________________________________________________________________

 

5) Messe-Nachlese-Tasting bei Munich-Spirits (München) am 29. März 2012

Hier klicken: MunichSpiritsTasting_29März2012

______________________________________________________________________________________

6) Messestand beim Austrian Whisky & Spirits Festival 2012 (Linz, Österreich) am 13. April 2012

Raritäten und feinste Drams werden wir dort ausschenken und die österreichische Gastfreundschaft genießen. Roland Hinterreiter hat hier wirklich etwas Sehenswertes auf die Beine gestellt: eine komplette und sehenswerte Spirit-Messe! Auch für den kleinen Grenzverkehr geeignet:

Hier klicken für Infos

 _________________________________________________________________________________

… UND NUN DIE HÄMMER !!!

7) Slowdrink-Event mit Munich Spirits: Dram in a Tram (Sa., 28. April 2012)

–> High-End-Whisky-Tasting bei einer Straßenbahntour durch München <–

Ort / Beginn: Ostbahnhof München, 18.30 – 22.00 Uhr

Moderation / Whiskys: Pit Krause und evtl. Karl ‚Käfer‘ O.

Ein einmaliges Event – wir werden mit einer echten Münchener Trambahn durch München fahren und dabei Top-Whiskys verkosten. Purer Kult, bei dem Whiskygeschichte Stadtgeschichte trifft. Seid bei dieser einmaligen Tour dabei!

Auch bei den Whiskys machen wir keine Kompromisse:

  1. Warm-Up: 12 y.o. Single Domaine Guyana Rum (Caribbean Distillers), bottled 2004 by Rum Nation, Rossi & Rossi Imp. (Italy), 43% (Premium-Rum aus Guyana, wird Euch positiv überraschen und die Geschmacksknospen vorbereiten)
  2. Glenglassaugh 22 y.o. Hart Bros., 1974, 43% (zu Recht sind derzeit alle wild auf Glenglassaugh, hier wieder eine dieser Traubenzucker-Malz-Fruchtbomben aus der besten Zeit vor der Schließung)
  3. Tomatin 33 y.o. Duncan Taylor (Rare Auld), Dec. 1976 – Feb. 2010, (Sherry) Cask 6816, 264 btl., 51,6% (komplex mit sehr viel Frucht und Obst, eben ein High-End Dram aus Tomatins bestem Jahrgang, erreicht stets 90-94 Punkte)
  4. Auchentoshan 29 y.o. OB, distilled 12.03.1973, Sherry Butt 793, 55,8% (Ein alter Auchie gewann zuletzt das Tasting in Regensburg, die Einzelfässer sind unschlagbar, muss man erlebt haben: „Dark-Fruit- Smoothie-Orgasm“)
  5. Springbank 21 y.o. OB (Old Parchment Label, distilled in 1960ies), 75cl dumpy bottle, 46% (Legende, aus den gleichen Jahren wie die Local Barleys und co., dazu noch viel Sherryfass-Einfluss: 93+ Punkte bei Serge, Olivier und mir, Kokos, Mandelöl, Serrano-Schinken, dunkle Frucht, edle Eiche und so unendlich viel mehr – not to miss!)
  6. Glendronach 1. May 1992 – 4. Feb. 2009 OB for King’s Court Society, Sherry Butt 39, 200 btl., 58,7% (Dark Sherry-Power, Blumentopferde, Kaffee, Top-Einzelfass aus der Kultbrennerei, die derzeit mit Preisen überhäuft wird)
  7. Bowmore 1994 – 2008 Berry Bros. & Rudd, Cask 1681, 56,3% (so geht Bowmore: richtig gute Islay-Torf-Power ohne Einbußen in Sachen Brennereicharakter, 1993 und 1994 waren endlich wieder Topjahre bei Bowmore, weshalb die Preise für diese Jahrgangsabfüllungen explodieren)
  8. Port Ellen 26 y.o. Three Rivers (Tokyo), 13. Oct. 1982 – 17. Aug. 2009, Sherry Butt 2473, 200 btl., 55,7% (ein weiterer Anwärter auf den Tagessieg: gereifter PE mit genug, aber nicht zu viel Sherry-Einfluss, genau in der Mitte zwischen Torf-Leder-Jod-Combo, dreckig-öliger Würze und fruchtigen Sekundäraromen – natürlich in Fassstärke)

Die Plätze sind auf 30 limitiert – daher unbedingt schnell anmelden, zuletzt waren wir nach zwei Tagen ausreserviert. Die Anmeldung ist mit einer mail und der Überweisung der Tastinggebühr komplett.

Anmeldung: info@slowdrink.de

Kosten: 74,90 Euro (inkl. Straßenbahnfahrt und Whisky)

 _____________________________________________________________________________________

HAMMER NR. 2

8.) Slowdrink-Event mit dem Regensburger Whisky- und Weinclub: ‚Monster-Malts only!‘ – Whiskydinner

–   5. Mai 2012 (19:00 Uhr)   –

–   in der Kochschule der Markthalle Regensburg   –

 Hierfür erfolgt Mitte März noch eine gesonderte Einladung. Dieser Abend soll richtig rocken, ich will noch nicht viel verraten…aber es wird u.a. Macallan OB 1963, einen alten Samaroli-Islay, einen 1975er Ardbeg Einzelfass und vieles mehr geben…eben Monster Malts, only!

Der Termin wird an einem Wochenende Anfang/Mitte Mai in Regensburg sein, haltet diese Zeit frei! Wer vorab reservieren will, kann dies gerne tun (Empfehlung) über info@slowdrink.de.

______________________________________________________________________________

Ihr könnt Euch für alle Degustationen und Events bereits jetzt anmelden, um sicher einen Platz zu erhalten.

Wir freuen uns darauf Euch (wieder) begrüßen zu dürfen und feine Drams miteinander zu verkosten. Nun ist Whiskysaison, bevor  wieder Sommer, Urlaub und König Fussball diese ablöst. Seid dabei!

 ______________________________________________________________________________________

xxxxx

______________________________________________________________________________________

VERLOSUNG

Und zum Abschluss möchten wir Euch noch etwas Edles vorstellen. Als Freunde des Besonderen gefällt uns die Idee von Andreas Scholz sehr gut. Er stellt in Handarbeit Schreibgeräte und andere Kostbarkeiten aus edlem Holz her, und so auch Stifte aus Whiskyfassholz (mit Echtheitszertifikat).

Seht seine Produkte unter http://www.scholz-edles-holz.de. Auf unseren Tastings könnt Ihr Euch auch ein Bild über diese Kostbarkeit für den Whiskyfreund machen. Ein klasse Geschenk – ich habe mir auch einen Rollerball gegönnt.

Zum Kennenlernen verlosen wir je eines dieser beiden schönen Stift-Unikate unter all unseren Facebook-Freunden:

„Liked“ uns/drückt „gefällt mir“ auf Facebook, falls ihr das nicht schon habt, und schon seid Ihr im Lostopf. Alternativ kann zur Teilnahme auch eine Mail an uns gesandt werden, warum Ihr einen so schönen Stift benötigt. Die Gewinner werden im nächsten Slowdrink.de-Newsletter bekannt gegeben. Viel Glück!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei unseren Tastings und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Euer Pit Krause.

Kommentare sind deaktiviert.